Judith Baumann SHP

JUDITH BAUMANN

SHP Mentorin

Fragst du dich auch manchmal, was du hier auf der Welt machst? Für was bist du hier? Was heißt Leben? Was heißt eigentlich glücklich sein? Was heißt es, eine Vision zu haben? Was ist deine Vision….was sind deine Ziele? Was möchtest du in deinem Leben wirklich erreichen? Von ganzem Herzen? Was kannst du beitragen? Was möchtest du beitragen? Reicht dein Beitrag…ist es genug?

Ich bin Judith, 30 Jahre, über 10 Jahre in einer sehr glücklichen und harmonischen Partnerschaft und seit 2013 habe ich ein kleines, erfolgreiches Friseurstudio. Das seit 2016 um meine Freundin und Mitarbeiterin gewachsen ist. 

Dennoch kannte ich diese Fragen nur zu gut. Wie sie manchmal in unserem Kopf karussellfahren, aber die Antworten einfach nicht greifbar sind. Manchmal blitzen sie wie ein Licht auf, aber bevor wir sie deuten können, sind sie wieder verpufft. 

Alle schafften es Visionen und Ziele zu formulieren. Wieso ich nicht? Manchmal fühlte es sich an, als wäre ich ein Schiff ohne sein Kapitän. Auf der einen Seite war ich glücklich, schließlich hatte ich so viel schon erreicht, alles lief super und meine Partnerschaft war (und ist) auch wirklich perfekt. Was fehlte mir? Ich wusste es nicht. 

Ich war sehr unzufrieden mit mir und mochte mich nicht sonderlich. Fühlte mich nicht gut genug als Mensch und auch nicht in dem, was ich tat. Wenn mir ein Fehler menschlich oder fachlich passierte, verurteilte ich mich hart. Ich verstand mich selbst manchmal nicht.

Bis ich 2016 mit meinem Verlobten durch eine mittlerweile gute Freundin auf die SHP-Thematik aufmerksam wurde. Zum Glück zeigte mir meine Intuition (von der ich damals noch nichts wusste) ziemlich deutlich, dass dies eine Lösung für meine innere Unstimmigkeit ist. 

Durch die Thematik und die Gespräche mit Tina, Stefan und anderen Teilnehmern durfte ich mich selbst kennenlernen. Ich verstand mich immer besser. Visionen und Wünsche formten sich zu Bildern und ließen mich erkennen, dass ich die ganze Zeit auf meinem Weg war und bin. Dass Ziele und Visionen nicht unbedingt nur materiell sein müssen, sondern auch auf emotionaler Ebene sein können. Ich lernte die Ursachen meiner Unstimmigkeiten, Unsicherheiten und Ängste in mir kennen, die mich schon so oft gehemmt hatten klar zu kommunizieren oder gar zu denken. Schon das erfüllte mich mit unglaublichem Glück und einem Gefühl, das ich vorher nicht kannte – der Selbstliebe. Das Geschenk der SHP- Thematik und der einzigartigen Trainer war aber noch nicht vollendet. Es umfasst noch so viel mehr! Vertrauen! Dankbarkeit und Demut! Die Heilung der inneren Wunden. 

Ich bin so dankbar, dass es SHP Potential gibt!

Sei mutig und lerne dich selbst kennen, um deine Mitte zu finden und deine Visionen greifen zu können. 

Wenn du mehr über mich, meine Vision (die ich nun endlich greifen kann) und meine Erfahrungen mit SHP Potential wissen möchtest, ruf mich gerne einfach an: 

0176 – 20038254

Standort: 97084 Würzburg